Was tun bei Schmerzen?

Akupunktur hilft schnell und nebenwirkungsfrei

Die vielfältigen Beschwerdebilder im Bereich des Kopfes, des Rückens und der Gelenke können wirksam mit modernen, ganzheitlichen Methoden behandelt werden. Ein Schwerpunkt dabei ist die Anwendung der Akupunktur, da diese praktisch nebenwirkungsfrei Schmerzen lindert – oft bis zur völligen Schmerzfreiheit. So werden Bewegungseinschränkungen aufgelöst und Selbstheilungskräfte eingesetzt.
(Dieser Text stammt von der Deutschen Akademie für Akupunktur DAA e.V.)

Häufige Arten von Schmerzen, bei welchen die Schmerztherapie erfolgreich angewendet werden kann:

  • Kopfschmerzen 
  • Rückenschmerzen
  • Gelenkschmerzen
  • Rheumaschmerzen
  • Fibromyalgie

Laserlicht-Akupunktur 

Die Laserlicht-Akupunktur ist eine Sonderform der Akupunktur, bei der die betreffenden Punkte nicht mit Nadeln, sondern mit Hilfe eines pulsierenden schwachen Laserstrahls im Rotlichtbereich stimuliert werden. Der medizinische Softlaser kann bei Kindern oder bei Menschen, welche keine Nadeltherapie möchten, anstelle von Akupunkturnadeln für die Stimulation der Punkte verwendet werden. Die Therapie hat eine starke Wirkung auf die Energieproduktion der Körperzellen. Dadurch können neben der Stimulation von Akupunkturpunkten eine Vielzahl von regenerativen, schmerzstillenden und entzündungshemmenden Prozessen ausgelöst werden und dies ohne jegliche Nebenwirkungen. 
Anwendung bei: Schmerzen aller Art, Augenakupunktur nach Prof. John Boel, Depression, Erschöpfung etc.

Möchten Sie mehr dazu erfahren oder einen Termin vereinbaren?

Ich bin gerne für Sie da!

Kontakt